Fisch verliebt Gewürzmischung

Gewürzmischung für Fischgerichte & mehr


Fisch verliebt sind wir doch alle! Also los geht`s und zauber Dich ein leckeres Fischgericht auf den Teller. Dank unserer Gewürzmischung ist es ganz einfach sich in einen Fisch zu verlieben!

 

Also schwingt den Kochlöffel und lasst es euch schmecken.


#1 Lachs Gemüsepfanne - dazu passen Kartoffeln oder Nudeln

 

Zutaten: 250g Lachsfilet, 100g Zuccini (o.ä. Gemüse), 200g Sahne

  1. Lachs in mundgerechte Würfel schneiden und in Öl anbraten.
  2. Zuccini waschen, in mundgerechte Würfel schneiden und zum Lachs geben.
  3. Bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten braten.
  4. Sahne und 2 EL Gewürzmischung zugeben und kurz aufkochen. Nach Belieben salzen.

#2 Frischkäseaufstrich mit Lachs

 

Zutaten: 4 Scheiben Räucherlachs, 250 Frischkäse Natur

  1. Den Lachs in kleine Stücke schneiden.
  2. Frischkäse mit 1,5 TL Gewürzmischung verrühren.
  3. Auf Brot streichen und genießen

#3 Lachs Sahne Gratin 


Zutaten: 250g Lachsfilets, 1 Becher Sahne

  1. Den aufgetauten Lachs in eine Auflaufform legen.
  2. Sahne mit 2 EL Gewürzmischung verrühren und beliebig salzen
  3. Soße über die Lachsfilets geben und im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) 35 Minuten backen.

#4 Seelachs küsst Porree - Quiche  


Zutaten: Quiche Teig (fertig oder selbst gemacht), 400g Seelachs, 300g Porree, 3 Eier, 1 Becher Sahne

  1. Seelachs in Würfel schneiden, Porree in Ringe schneiden und waschen.
  2. Porree-Ringe ca. 1-2 Minuten in kochendem Wasser garen (blanchieren), danach abtropfen lassen.
  3. Sahne mit 2 EL Gewürzmischung und den Eiern verquirlen. Nach Belieben salzen.
  4. Seelachs und Porree auf dem ausgerollten Quiche Teig verteilen. Soße darüber verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen (180°C Umluft) ca. 35 Minuten backen.

Quiche Teig 

 

Zutaten: 200g Mehl, 100g weiche Butter, 60ml Wasser

  • Alle Zutaten gut mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten.
  • Teig zu einer Platte formen und in Klarsichtfolie im Kühlschrank ca. 30-60 Minuten kühlen lassen.
  • Danach ausrollen und belegen.